Beruf
  • Seit dem April 2020 nun wieder als Technical Trainer für die Erstausbildung bei der Lufthansa Cityline in München.

  • Von Nov. 2018 bis März 2020 bei der Lufthansa Technik in München als Fluggerätmechaniker / Techniker in der Langstrecke am A340, A350 und A380.

  • Von 2004 ab bei der ehemaligen Fluglinie und Technik Airberlin zuletzt in der Schulungsabteilung (Part 147) beschäftigt:

Bezeichnung:
Part 147 Examination Manager, Instructor, Examiner und Assessor

Ich unterrichtete vorwiegend die Flugzeuge B737, B757/767. Die B787 und B777 hatte ich bereits in meinem Portfolie, leider bekam ich nicht mehr in die Gelegenheit.

Meine Erfahrungen beruhen auf meine langjährige Anstellung (seit 1988) als Flugerätmechaniker, Techniker verschiedener Flugzeugmuster (Airbus A320, A 330; Boeing B757, B767, B737; sowie kurz an der MD11 und L1011). Ich arbeitete in der Line und Base Maintenance bei LTU und Airberlin Technik. Leider musste ich, wie auch viele meiner Kollegen, am 30.11.2017 wegen Insolvenz der Airberlin Fluglinie und Technik München mich neu orientieren.

Gelernt habe ich meinen Beruf "Fluggerätmechaniker" bei der Wehrtechnischen Dienststelle der Bundeswehr (WTD 61) in Manching.

Ich hatte mich dann in den Jahren 2001-2004 zum Industriemeister für Luftfahrttechnik weiterqualifiziert. Zuletzt erlangte ich kurz vor Ende der Airberlin die Basic Qualifikation für den CAT B1.1.

2005 bis November 2017 war ich zuletzt als "Instructor / Trainer / Assessor" im In- und Ausland tätig.

| www.pfalli.de | © 2020 |